NACHRICHTEN
VR

Was ist der Prozessablauf einer LED-Produktionsanlage: Von R&D bis zur Endmontage und Prüfung? | LEDRHYTHMUS

Juni 09, 2023


AUSGEZEICHNETE QUALITÄT – 100 % ORIGINAL LEDRHYTHM


Ledrhythm-Leuchten sind einzigartige Markenprodukte „Made in China“ mit höchstem Qualitätsstandard, auf die Sie sich verlassen können. Jede einzelne Leuchte aus unserem Sortiment ist ein Originalprodukt von Ledrhythm. Von unseren eigenen Ingenieuren entworfen und konstruiert, mit eigenen Werkzeugen hergestellt und zu 100 % qualitätsgeprüft.


Einzigartig und unverwechselbar!






ALLES AUS EINER HAND


Durch die folgenden Prozessschritte können LED-Produktionsbetriebe hochwertige, hocheffiziente LED-Beleuchtungsprodukte herstellen, um die Marktnachfrage zu befriedigen und zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz beizutragen. Dieser Prozess erfordert sorgfältiges Design, genaue Bedienung und strenge Qualitätskontrolle, um die Leistung und Zuverlässigkeit von LED-Produkten sicherzustellen.




FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG


Der Prozessablauf der LED-Fertigungsanlage beginnt mit den Bemühungen von R&D-Ingenieure. Sie sind für die Erforschung und Entwicklung neuer LED-Produkte verantwortlich, vom Entwurf von Prototypen bis hin zur Überprüfung von Funktionen und Leistungen.


Unsere Ingenieure nutzen fortschrittliche CAD-Systeme, um neue Leuchten zu entwerfen und aktuelle Produkte entsprechend den individuellen Kundenbedürfnissen zu optimieren und zu modifizieren. Dabei nutzen wir unsere über 15-jährige Expertise im Bereich Beleuchtung und die Zusammenarbeit mit erfahrenen Materialexperten.

Mit thermischen Simulationsprogrammen sind wir in der Lage, für jede Leuchte ein perfektes Thermomanagement zu erreichen. Musterfertigung durch hauseigene R&D-Abteilung, über 3D-Druck und alle Fertigungsabteilungen.


R&D-Ingenieure arbeiten eng mit dem Team zusammen, um die Innovation, Zuverlässigkeit und Herstellbarkeit von LED-Produkten sicherzustellen und durch den Einsatz fortschrittlicher Technologie und Softwaretools Effizienz und Qualität zu verbessern.




R&D LABORATORIEN

Der R&Das D-Labor ist die Basis für Kreativität und Innovation von R&D-Ingenieure. Unsere Leuchten sowie Komponenten und Materialien werden in unserem eigenen Laborzentrum getestet, wo Rohstoffprüfung, Schaltungsdesign, optische Leistungsoptimierung und Wärmemanagementforschung für LED-Komponenten durchgeführt werden, darunter Ulbrichtkugel-Tester, verteiltes Photometer, Blitzstoßgenerator, Heiß- und Kaltschlagmaschine, IP-Prüfmaschine und andere Präzisionsinstrumente. Im Lieferumfang sind staub- und wasserdichte Kammern zur Überprüfung der IP-Schutzart der Leuchte enthalten, einschließlich der Dichtheitsprüfung unter Wasser. Kalorimetrische Messungen zur Überprüfung der maximal zulässigen Umgebungstemperatur, Tieftemperaturtests in Klimakammern und Materialalterungstests, insbesondere für explosionsgeschützte Leuchten, runden das Prüfprogramm für ledrhythm-Leuchten ab. Durch Experimente und Tests hat R&D-Ingenieure können Designkonzepte und technische Lösungen überprüfen und Anleitung und Unterstützung für nachfolgende Herstellungsprozesse bieten.



ABTEILUNG FÜR WERKZEUG- UND MECHANISCHE FERTIGUNG

Die Abteilung Werkzeugmaschinenbau ist für die Entwicklung und Herstellung von Spezialwerkzeugen und mechanischer Ausrüstung für den LED-Herstellungsprozess verantwortlich. Gemäß den Anforderungen von R&Als D-Ingenieure entwerfen und fertigen sie die für die Produktionslinie erforderliche Automatisierungsausrüstung, einschließlich Wachstumsausrüstung, Wafer-Schneidausrüstung, Verpackungsausrüstung usw. Die hohe Effizienz und Stabilität dieser Geräte ist entscheidend, um Produktionseffizienz und Produktqualität sicherzustellen.


Das Stanzen, Schneiden, Biegen und Schweißen von Metallteilen erfolgt auf modernsten Bearbeitungszentren und Schweißrobotern. Dabei entstehen Gehäuse, Reflektoren und Montagezubehör aus Stahlblech, Aluminium und Edelstahl in unterschiedlichen Formen, Größen und Spezifikationen.


Die zum Stanzen, Schneiden und Biegen benötigten Werkzeuge werden im hauseigenen Werkzeugbau hergestellt und gewartet. Dies verschafft uns Flexibilität und Unabhängigkeit und ermöglicht es uns, schnell und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu reagieren.




POLYESTERFORMPRESSEN UND SCHÄUMANLAGEN

Alle unsere Leuchtengehäuse und Reflektoren aus glasfaserverstärktem Polyester werden auf hauseigenen Formmaschinen hergestellt. Basierend auf jahrzehntelanger Erfahrung verstehen wir das optimale Zusammenspiel von Temperatur, Druck, Presszeit und Materialien, um hochbelastbare Leuchtengehäuse herzustellen.

Zum Einsatz kommen Polyesterformmaschinen und Schäumanlagen  LED-Produktionsanlagen zur Verkapselung und zum Schutz von LED-Chips. Die Polyesterformmaschine kapselt den LED-Chip in einen transparenten Polyesterkleber ein, indem Polyesterharz in die Form eingespritzt wird, was für mechanischen Schutz und Feuchtigkeitsbeständigkeit sorgt. Mit Schäumgeräten werden spezielle Schaummaterialien in das LED-Lampengehäuse eingespritzt, um Wärmemanagement und wasserdichte Funktionen zu gewährleisten.

Nach ordnungsgemäßer Lagerung werden diese Gehäuse sowie die meisten Gehäuse aus Aluminiumdruckguss in einem vollautomatischen Ausgabesystem mit geschäumten Polyurethan- oder Silikondichtungen versorgt. Individuelle Dosier- und Schaumeinstellungen sorgen für eine perfekt passende Dichtung für jede Schale und jeden Deckel.



PULVERBESCHICHTUNG UND NASSBESCHICHTUNG

Im LED-Herstellungsprozess werden Pulverbeschichtung und Nassbeschichtung zum Schutz und zur Dekoration des Gehäuses von LED-Leuchten eingesetzt. Pulverbeschichtungen werden normalerweise durch elektrostatische Pulverbeschichtungstechnologie aufgetragen, um eine gleichmäßige Schutzschicht zu bilden, die Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Witterungsbeständigkeit bietet. Nasslack wird durch Sprühen, Rollen oder Tauchen auf die Oberfläche der Leuchte aufgetragen und bietet so vielfältige Farbmöglichkeiten und besondere Effekte.

Alle unsere Metall- und Druckgussgehäuse sowie Reflektoren und andere Metallteile werden in unserer modernsten, energieeffizientesten und umweltfreundlichsten vollautomatischen Pulverbeschichtungsanlage pulverbeschichtet. Je nach Kundenwunsch ist jeder RAL- oder DB-Farbton möglich.

Für Pulverlacke in Kleinserien, insbesondere in Sonderfarben, stellt das Werk auch einen manuellen Raum zur Verfügung.

Die Polyesterhülle im Außenbereich unterliegt hohen Belastungen durch UV-Strahlung und Witterungseinflüsse. Dies kann mit der Zeit zu Korrosion der Gehäuseoberfläche führen, mit unschönen Folgen. Deshalb liefern wir Außenbeleuchtungen aus Polyester mit einer UV-Schutzbeschichtung (auf Anfrage), die in einer separaten Nasslackierkabine aufgetragen wird.


ENDMONTAGE UND TESTS

In der letzten Phase des LED-Herstellungsprozesses werden LED-Chips und Komponenten in einem aufwendigen Montageprozess in die Leuchte eingebaut. Monteure montieren Komponenten wie Chips, Kühlkörper, Leiterplatten, Linsen und Lampenschirme entsprechend dem Prozessablauf. Nach Abschluss der Montage wird jede Lampe einer strengen Prüfung und Qualitätskontrolle unterzogen, einschließlich Tests auf Leuchtkraft, elektrische Leistung, Temperatur und Wasserdichtigkeit usw., um sicherzustellen, dass das Produkt den Standards und Kundenanforderungen entspricht.




Durch den obigen Prozess von R&D, Herstellung und Prüfung: Die LED-Fertigungsfabrik kann hochwertige und hocheffiziente LED-Beleuchtungsprodukte liefern, um die Marktnachfrage zu erfüllen und zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz beizutragen.



Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --
Chat with Us

Senden Sie Ihre Anfrage

Wählen Sie eine andere Sprache
English
Português
日本語
italiano
français
Español
Deutsch
العربية
Nederlands
русский
Aktuelle Sprache:Deutsch